ChronikChronik

Sie befinden sich hier:

  1. Über uns
  2. Über uns
  3. Chronik

Chronik der Sanitätskolonne und Frauenbereitschaft Germering/Unterpfaffenhofen Seit 1966

  • 10.05.1966: Gründung des Sanitätszuges Germering durch Franz Raith und Bürgermeister Josef Kistler
  • 26.11.1966: Erhebung des Zuges zur Sanitätskolonne
  • 12.12.1966: Inbetriebnahme des ersten Krankentransportwagens
  • 11.04.1968: Übergabe eines zweiten Krankentransportwagens mit Funk an die Sanitätskolonne Germering
  • 3.10.1968: Großübung an der Oberen Bahnhofstr. In Germering um das Zusammenwirken von Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst zu verbessern
  • 25.06.1970; Gründung der Jugend Rot Kreuz Gruppe Germering
  • 05.10.1970: Beginn des Notarztdienstes in Germering
  • 25.06.1971: Feier zum 5-jährigen Jubiläum
  • 01.07.1971: hauptamtliche Besetzung der Rettungswache Germering mit Hauptamtlichen Telefondienst
  • 07.07.1971: schweres Zugunglück in Unterpfaffenhofen
  • 05.09.1972: Olympische Spiele in München, Geiseldrama im Fliegerhorst Fürstenfeldbruck
  • 01.12.1973: Aufnahme des ärztlichen Notdienstes in Germering
  • 30.05.1974: Gründung der Wasserwacht Germering
  • 05.08.1974: Der erste Rettungswagen fährt in Germering.
  • 10.05.1976: 10-jähriges Gründungsjubiläum
  • 09.10.1976: Feier zum 10-jährigen Bestehen der Sanitätskolonne und Frauenbereitschaft
  • 02.05.1977: Umzug der Kolonne und Frauenbereitschaft in die Dorfstraße
  • 01.08.1977: Erweiterung des ärztliche Notdienstes auf Wochenenden
  • 19.11.1977: Die Rettungswache zieht in das ehemalige Germeringer Rathaus in der Dorfstr. 6 um.
  • 01.05.1978: Zusammenlegung der Gemeinde Germering und Unterpfaffenhofen
  • 12.06.1978: Der Rettungsdienst wird mit Rettungssanitätern besetzt.
  • 23.11.1978: Auflösung des Telefondienstes in Germering und Aufschaltung zum Kreisverband Fürstenfeldbruck
  • 04.05.1980:Einweihung eines neuen Gebäudes für den BRK-Kreisverband Fürstenfeldbruck mit anschließender Inbetriebnahme der Rettungsleitstelle
  • 26.09.1980: Terroranschlag auf dem Münchner Oktoberfest
  • 10.05.1981:15. Gründungsjubiläum der Sanitätskolonne
  • 01.10.1981: Einführung eines Hintergrunddienstes
  • 17.10.1981: Die Kolonne erhält einen eigenen Rettungswagen.
  • 11.07.1982: Erster Glückshafen der Sanitätskolonne auf dem Volksfest Germering Unterpfaffenhofen
  • 12.03.1983: Renovierung der Rettungswache
  • 10.06.1983: große Katastrophenschutzübung der Kolonne
  • 10.05.1986: 20-jähriges Gründungsjubiläum der Sanitätskolonne und Frauenbereitschaft
  • 12.10.1986: Großflugtag in Fürstenfeldbruck; Germering nimmt als selbständige Sanitätseinheit teil
  • 25.10.1986: Feier zum 20. Gründungsjubiläum der Sanitätskolonne
  • 21.07.1988: Die Sanitätskolonne erhält einen neuen Rettungswagen.
  • 07.07.1989: Katastrophenübung in Nebel
  • 29.07.1989: Katastrophenübung an der Amper
  • Mai 1990: Die Kolonne erhält ein Katastrophenschutzfahrzeug.
  • 12.05.1990: Tag des Roten Kreuzes am Volksfestplatz
  • 01.01.1991: Das neue Rettungsdienstgesetz tritt in Kraft.
  • 12.04.1991: Germering wird zur Stadt erhoben
  • 14.09.1991: Tag der offenen Tür anlässlich zum 25 jährigen bestehen der Kolonne und Frauenbereitschaft mit großer Rad Rallye
  • 26.11.1991: 25 Jahre Sanitätskolonne Germering
  • 30.11.1991: Feier zum 25. Gründungsjubiläum der Sanitätskolonne und Frauenbereitschaft
  • 27.06.1992: Großübung der Kolonne und Feuerwehren Germering
  • 12.01.1993: Die Sanitätskolonne und Frauenbereitschaft Germering vereinigen sich zur Sanitätsbereitschaft Germering.
  • 02.02.1993: Aufgrund von Umstrukturierung der Alarmordnung wird die Schnelle Einsatz Gruppe gegründet
  • 03.04.1993: erste Alarmübung der Schnellen Einsatz Gruppe
  • 08.05.1993: Katastrophenschutz Übung in Maisach
  • 30.05.1993: erster Einsatz der Schnellen Einsatz Gruppe in Dachau
  • 01.07.1993: Neuer Rettungswagen für die Rettungswache
  • 01.07.1994: Neuer Krankentransportwagen für die Rettungswache
  • 16.07.1994: Neuer Glückshafen für die Bereitschaft Germering
  • 01.02.1995: die Rettungswache Germering erhält einen Wachleiter, der Rettungsdienst wird komplett in den hauptamtlichen Dienstplan des Kreisverbandes eingegliedert, rein ehrenamtliche Schichten gehören der Vergangenheit an
  • 22.07.1995: Großflugtag in Jesenwang
  • 12.10.1995: neuer Rettungswagen für den Rettungsdienst
  • 28.09.1996: großer Schautag zur Feier der 30 Gründungsjubiläums von der Bereitschaft Germering mit Hundestaffel und 2 Hubschraubern, sowie Wasserwacht und Jugendrotkreuz
  • 19.10.1996: Katastrophenschutzübung in der Pionierkaserne Krailing
  • 26.11.1996: 30 Jahre Bereitschaft Germering
  • 30.11.1996: Festakt zum 30-jährigen Bestehen der Bereitschaft Germering
  • 15.03.1997: Großeinsatz im Olchinger Gewerbegebiet, giftige Gase strömen aus
  • 14.06.1997: Großflugtag in Jesenwang
  • 12.07.1997: Großübung in Schöngeising mit Rettungsdienst und Feuerwehr
  • 23.05.1999 bis 26.05.1999: Katastrophenalarm wegen Pfingsthochwasser im Landkreis Fürstenfeldbruck
  • 04.04.2000: Vorstellung des neuen Luftkammer Zeltes
  • 29.04.2001: zum 10jährigen Bestehen der Stadt Germering, ein Tag der offenen Tür aller Vereine und Organisationen
  • 26.11.2001: 35 jähriges Bestehen der Bereitschaft Germering
  • 19.05.2002: Betreuungseinsatz der Schnell Einsatz Gruppe Germering für evakuierte Jugendfußballer
  • 01.06.2002: Schnell-Einsatz-Gruppe erhält ein eigenes Fahrzeug
  • 11.07.2002: 50 Jahre Volksfest Germering
  • 15.08.2002: Katastrophenalarm an der Elbe, die Schnell Einsatz Gruppe Fürstenfeldbruck unterstützt mit vielen anderen die Sächsischen Kollegen
  • 01.01.2003: kassenärztliche Bereitschaftsdienst erhält eine neue Notrufnummer
  • 09.02.2003: Einsatz der Schnell-Einsatz-Gruppe - Gasalarm
  • 26.04.2003: Bereitschaft Germering erhält einen Frühdefibrilator
  • 17.05.2003: Großübung im Landkreis Landsberg
  • 22.05.2003÷ Neustrukturierung der Schnell Einsatz Gruppe
  • 18.10.2003: Übung mit der Kreiswasserwacht
  • 25.10.2003: Einsatz der Schnell-Einsatz-Gruppe - Rauchvergiftung
  • 24.02.2004: Einsatz der Schnell-Einsatz-Gruppe - Brand der Feuerwehr Puchheim
  • 07.08.2004: Großübung in Germering mit den Feuerwehren
  • 31.09.2004: Katastrophenschutzfahrzeug der Bereitschaft wird vom Landratsamt ersatzlos eingezogen
  • 07.05.2005: Großübung mit Feuerwehr im Germeringer Tanklager
  • 19.08.2005: Einsatz der Schnell-Einsatz-Gruppe - Personensuche
  • Feb. 2006: Schneechaos auf der Autobahn
  • Juni 2006: hauptamtlicher Kollege erhält die Christopherus Medaille
  • Juni 2006: Bereitschaft Germering unterstütz bei der Sanitätsabsicherung der Fußball WM in Deutschland
  • 14.10.2006: Feier zum 40 jährigen Bestehen der Bereitschaft Germering
  • 26.11.2006: 40 jähriges Bestehen der Bereitschaft Germering
  • 12.04.2007: Einsatz Schnell-Einsatz-Gruppe - Brand
  • 11/12.05.2007: Übungswochenende für die Schnell-Einsatz-Gruppe in Penzing
  • 02.06.2007: integrierte Rettungsleitstelle nimmt ihren Betrieb auf
  • 05.09.2008: Rettungsdienst zieht in die Augsburgerstr. um
  • 22.10.2009: Großübung im Kreiskrankenhaus Fürstenfeldbruck
  • Feb. 2010: die Bereitschaft kauft einen gebrauchten Rettungswagen
  • 02.05.2010: SanDienst Absicherung bei Filmaufnahmen für Pro 7
  • 17.05.2010: Einsatz für die Schnell-Einsatz-Gruppe - Massenanfall von Erkrankten
  • 30.11.2010: Einsatz für die Schnell-Einsatz-Gruppe - Hotelbrand
  • 8.1.2011: Umzug des BRK-Altenheims in FFB
  • 20.1.2011: Einsatz für die Schnell-Einsatz-Gruppe - Hausexplosion
  • 9.4.2011: die Bereitschaft feiert 45 jähriges Jubiläum
  • 18.4.2011: Einsatz für die Schnell-Einsatz-Gruppe - Altenheimbrand
  • 30.4.2011: Übung für Schnell-Einsatz-Gruppe
  • 25.6.2011: Vorstellungsübung des Landkreises
  • 16.7.2011: Großübung in Grafrath
  • 26.11.2011: Weihnachtsfeier mit Ehrung der Mitglieder
  • 8.1.2012: Einsatz für die Schnell-Einsatz-Gruppe - Großbrand
  • 27.7.2012: Einsatz für die Schnell-Einsatz-Gruppe - Betreuungsdienst
  • 1.9.2012: Übung für Schnell Einsatz Gruppe
  • 28.9.2012: Einsatz für die Schnell-Einsatz-Gruppe - Bombenfund
  • 8.12.2012: Einsatz für die Schnell-Einsatz-Gruppe - Gasaustritt
  • 5.2.2013: Bereitschaftsleiter Wahl - Sarah Matika

Bildergalerie